F-C-N Server Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - F_C_N

Seiten: [1] 2 3 ... 23
1
Die Technokratische Republik / Die 12. Premierministerwahl
« am: November 25, 2019, 01:51:03 Nachmittag »
12. Premierministerwahl!

Stellt euch für die Wahl auf indem ihr:
- euch hier, in diesem Beitrag vorstellt.
- es auf dem Server verkündet.
- oder mir auf anderen Wegen mitteilt.


Vom Freitag dem 06.12.19 bis zum Sonntag dem 08.12.19, findet das Wahl-Wochenende statt. Zu dieser Zeit steht der Wahltrichter bei /warp senat offen und Stimmen können abgegeben werden.


ACHTUNG: Es dürfen nur eingetragene Bürger der Technokratischen Republik wählen! Um euch einzutragen, füllt dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/ZYeAIYFXp1ZRBzBW2
ACHTUNG: Stimmen von Zweitaccounts, oder RPG-Figuren zählen nicht!


Die Wahlkandidaten können sich gleich direkt hier vorstellen, sie werden dann hier und im Senat aufgelistet.

Wahlkandidaten:

- Spitzenkandidat der HDP: Fischkopf1897
- Spitzenkandidatin der LABIL-UNS: Lady_Sunny




Update am 08.12.19:

Die 12. Premierministerwahl ist vorbei und die Stimmen wurden ausgezählt!



Damit wurde Lady_Sunny zur 11. Premierministerin der Technokratischen Republik gewählt!
Herzlichen Glückwunsch!

2
Unban Anfragen / Re: Unban Antrag Macccci
« am: November 10, 2019, 12:02:15 Vormittag »
Die Sache mit der Raumstation war nur die Spitze des Eisberges.
Du wurdest wegen deinem allgemeinen Fehlverhalten, wie zB. auch dem Spammen von Firecharges mit Dispensern, gebannt.

Abgelehnt

3
Der Senat / Re: Weniger Inflation & mehr Demilitarisierung: JA / NEIN?
« am: Oktober 22, 2019, 01:34:08 Nachmittag »
@Fischkopf
Das hätte ich schon so vorgesehen. Jetzt kann man mal logisch durchgehen welche Einheiten man wirklich braucht und welche eben nur blind gepastet wurden. ^^

@Hucki
Ja, wenn es einen Produktionsweg gibt, kann man die Kosten billiger machen.
Selbstverständlich wird die Formel zur Berechnung noch veröffentlicht und besprochen, sobald es eine konkrete gibt.
Mit "vernachlässigen anderer Projekte" meinte ich, dass es vor kommt, dass jemand Militär baut, ohne davor Infrastruktur, eine Stadt, Wohnorte für die Soldaten, oder überhaupt nicht-militärische Dinge entsprechend entwickelt zu haben.

@pino
Die Kosten fallen bei demjenigen an, der die Einheiten baut. Ob dann jemand anders für ihn die Kosten übernimmt, ist ja egal. Bitte beachte, dass das keine Steuer ist, die an irgendeine Staatskassa geht. Wir sprechen hier von einer Spielregel, keinem Gesetz. ^^
Ich denke am einfachsten ist es zu regeln, indem man eine Tabelle anlegt, in der steht, welcher Spieler, welche Einheit bezahlt und benutzen kann. Durchgeführt wird das ganze dann natürlich von Admins/Staffs.

4
Der Senat / Weniger Inflation & mehr Demilitarisierung: JA / NEIN?
« am: Oktober 21, 2019, 10:18:32 Vormittag »
Situation A: Inflation
Rund um die Uhr wird, wenn Spieler online sind, neues Geld in das System gepumpt. Der Wert einer einzelnen World Coin sinkt immer mehr und es gibt derzeit keine Möglichkeiten diese Inflation zu verlangsamen.
Die einzigen Szenarien, in denen Geld tatsächlich gelöscht wird, sind, wenn ein Spieler durch illegale Mittel sein Konto vergrößert hat und es resettet wird, oder wenn jemand gebannt wird.

Situation B: Militarisierung
Seit 2017 etwa, ist auf F-C-N Server eine extrem starke Militarisierung zu beobachten. Einzelne Militär-Liebhaber errichteten die ersten massen produzierten Panzer und Schiffe, wodurch sie viele weitere Spieler dazu inspirierten, sich zu "verteidigen" und das gleiche zu tun. Schnell verfügte fast jede Provinz über eine Privatarmee, Panzerkompanie, Marineflotte, oder Superwaffe.
Leider lassen sich manche Leute derartig von diesem Wettrüsten mitziehen, dass andere Projekte teils völlig vernachlässigt werden. In den schlimmsten Fällen führt dieser digitale Kanonenrohr-Vergleich sogar zu Konflikten, Streit, Unzufriedenheit und schließlich zu einer wahnsinnig toxischen Atmosphäre.



Lösungsvorschlag: Militärische Kosten
Eine Möglichkeit, um beiden unangenehmen Situationen entgegen zu wirken, wäre World Coin Kosten für militärische Einheiten einzuführen. Das Geld für die Einheiten ginge dann technisch an niemanden und wird gelöscht.

Selbstverständlich soll nicht verboten werden, Militär zu bauen. Einfach nur militärische Fahrzeuge zum Spaß zu designen und in einer Garage ungenutzt abzustellen bleibt kostenfrei.
Aber sobald jemand eine ganze Armee errichtet und plant diese auch im RPG zu verwenden, dann sollte dieses Vorhaben auch mit gewissen Kosten verbunden sein. Damit nicht jeder einfach unrealistisch 100 Panzer und Hubschrauber aus dem Hut zaubern kann.


Die Idee:
Einerseits sollte der Bau einer militärischen Einheit, abhängig von ihrer Größe, ihrem Zweck und ihrer Menge an Blöcken, einen Preis haben.
Und andererseits der Einsatz einer militärischen Einheit. Also: Sie wohin zu stellen, um eine Position zu bewachen, etwas zu belagern, etc.

Der Einsatz soll allerdings billiger als der Bau sein.
Das könnte nämlich dazu führen, dass Einheiten tatsächlich strategisch bewegt und nicht nur blind gecopy-pasted werden. zB.: Man braucht einen Panzer in Stadt A. Baut man jetzt extra einen neuen, was viel Geld kostet, oder verlegt man einen vorhandenen Panzer aus Stadt B nach Stadt A, was billiger ist?


Die Conclusion:
Ich denke,
mit so einer Spielregel kann die Inflation verringert, die Demilitarisierung und das Finden von friedlichen Lösungen gefördert und letztendlich das Nutzen von Militär strategischer werden.


Das abschließende Zitat:
"Every gun that is made, every warship launched, every rocket fired signifies in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and are not clothed." - Dwight D. Eisenhower

5
Allgemein / Re: I. Volkskreiswahl von Redwoodhills
« am: September 20, 2019, 07:17:57 Nachmittag »
Klingt funny, noch mehr Wahlen, write me up, lulz

6
Die Technokratische Republik / Re: Die 11. Premierministerwahl
« am: August 29, 2019, 08:40:12 Nachmittag »
Da es außer playmasteromar keine anderen Wahlkandidaten gab, wird dieser per stiller Amtsübergabe mit dem 30.08.19 zum neuen und damit 10. Premierminister der Technokratischen Republik.

7
Die Technokratische Republik / Die 11. Premierministerwahl
« am: August 25, 2019, 08:09:48 Nachmittag »
11. Premierministerwahl!

Stellt euch für die Wahl auf indem ihr:
- euch hier, in diesem Beitrag vorstellt.
- es auf dem Server verkündet.
- oder mir auf anderen Wegen mitteilt.


Vom Freitag dem 30.08.19 bis zum Sonntag dem 01.09.19, findet das Wahl-Wochenende statt. Zu dieser Zeit steht der Wahltrichter bei /warp senat offen und Stimmen können abgegeben werden.


ACHTUNG: Es dürfen nur eingetragene Bürger der Technokratischen Republik wählen! Um euch einzutragen, füllt dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/ZYeAIYFXp1ZRBzBW2
ACHTUNG: Stimmen von Zweitaccounts, oder RPG-Figuren zählen nicht!


Die Wahlkandidaten können sich gleich direkt hier vorstellen, sie werden dann hier und im Senat aufgelistet.

Wahlkandidaten:

- Spitzenkandidat der GAP: Playmasteromar

8
Die Technokratische Republik / Die 5. Senatswahl
« am: August 08, 2019, 10:01:45 Vormittag »
TÜÜT TÜÜT 5. SENATSWAHL INCOMING

Das Wahlwochenende wird vom Freitag 23.08.19 bis Sonntag 25.08.19 stattfinden, zu dieser Zeit steht der Wahltrichter bei /warp senat offen und Stimmen können abgegeben werden.

ACHTUNG: Es dürfen nur eingetragene Bürger der Technokratischen Republik wählen! Um euch einzutragen, füllt dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/ZYeAIYFXp1ZRBzBW2
ACHTUNG: Stimmen von Zweitaccounts, oder RPG-Figuren zählen nicht!


Zur Wahl stehen:

- HDP
- RP (Rache Partei)
- LABIL-UNS (Liste Awesomer Bürger_innen* Indeed LOL - UNS)
- GAP




Update am 25.08.19:

Die 5. Senatswahl ist vorbei und die Stimmen wurden ausgezählt!



Die Regierungsparteien für die nächsten 6 Monate sind:

- HDP (3 Senatorstimmen)
- RP (3 Senatorstimmen)
- LABIL-UNS (5 Senatorstimmen)
- GAP (4 Senatorstimmen)

9
Server Informationen und News / "Ich spiele unfair." - Ein Wort zu "Plot Armor"
« am: August 05, 2019, 02:59:53 Nachmittag »
Fakt: "Ich spiele unfair."

Warum? Weil ich Dinge tue, die Andere ganz simpel nicht können:
Die Posten meiner Figuren sind unbefristet, der Einfluss meiner Firmen unumstößlich, usw..

"Wie ungerecht. Wie kann er es wagen, so zu schummeln? Wie kann er seine narrativen und administrativen Kräfte so ausnutzen? Er sollte einfach genauso spielen, wie alle anderen auch, fair, gebalanced, anständig, kompetitiv aber nicht overpowered, einfach so wie alle anderen Spieler."

Und da ist das Missverständnis: "Spieler".


Fakt: "Ich bin kein Spieler."

Was Spieler tun: Spieler kommen auf den Server, sie erbauen sich einen Rang, sie erkunden die Welt, sie treffen auf andere mit ähnlichen Zielen oder Erfahrungen, sie erschaffen eine Stadt/Firma/Partei, sie spielen.

Was ich tue: Ich gründe einen Server, ich gestalte ein System, ich schreibe eine Geschichte, ich finde interessierte Zuhörer und Spieler, ich erschaffe eine Welt, ich erzähle.

Ich bin kein Spieler, für den größten Teil. Ich bin allenfalls ein NPC. Ja, ein non-player-character. Alle meine Figuren sind NPCs. Und meine Geschichte ist nicht das Werk eines Spielers, welches fair aussehen und sich an Regeln halten muss. Meine Geschichte ist das Fundament, auf dem der Server gebaut wurde. Die vorgegebene, offizielle Story eines Open-World RPGs, mit der man interagieren kann, oder eben auch nicht, aber man kann sie nicht entfernen.
Wenn man also meine Aktivitäten, in dieser Geschichte, wie die Handlungen eines Mitspielers sieht, ja, dann wirkt ist es sehr unfair. Absolut. Selbstverständlich ist es das.
Aber, wenn man sie als die Handlung eines Erzählers sieht, der weder Freund noch Feind ist, dann wirkt es schon anders.

Ich werde den Server nie so sehen, wie ihr ihn seht.
Und ihr werdet ihn wahrscheinlich nie so sehen, wie ich ihn sehe.
Wir haben nie das gleiche Spiel gespielt.



Seit Beginn des Servers gibt es deswegen eine immer wiederkehrende Problematik: Das Gleichgewicht zwischen dem freiem Gameplay der Spieler & meinem festgelegten Skript der Story.
Diese beiden Kräfte prallten schon häufig in der Vergangenheit aufeinander.

> In der Republik wollten Personen eigene Parteien gründen, aber das ging nicht. Die 4 Gründungsparteien waren doch festgelegt, man konnte sie nicht einfach abwählen.
> Viele Leute wollten die Separatistische Union beseitigen, doch sie konnte nicht sterben, weil sie für den Plot des Servers gebraucht wurde.
> Es wurden mehr als zwei Staaten gewünscht, aber das Narrativ untersagte es.
> Marsches sollte nicht unangefochten der ewige Kanzler bleiben, aber er hatte noch eine Rolle zu spielen.
> etc., etc.

Aber... siehe da: zwei dieser durch "Plot Armor" geschützten Dinge, wurden bereits geändert.
"Plot Armor", "Skript Immunität", oder wie auch immer wir es nennen wollen, gibt es. Und es gibt sie mit einem Grund.
Aber sie wurde immer über die Jahre stückchenweise abgebaut, wenn die Zeit gekommen war. Um mehr und mehr Bereiche der Geschichte, wenn denn möglich, von einer linearen Storyline in ein freies Gameplay Element zu verwandeln.


Diese ganze Aussage ist eigentlich keine Neuigkeit, und ein paar Leuten war es vielleicht auch schon klar.
Aber es ist trotzdem allerhöchste Zeit, dass dies mal offiziell ausgesprochen wurde.

10
Unban Anfragen / Re: Swift_is_Waifu pls unban ffs
« am: August 03, 2019, 12:09:51 Nachmittag »
Achso, I see
Na wenn du keine Ahnung hast, warum du "fuckin" banned wurdest, ist ja alles klar.

Dann hab ich auch keine Ahnung, warum ich dich entbannen sollte.

Abgelehnt

11
Der Senat / Re: Reformierung des zwei Staaten System
« am: Juli 24, 2019, 04:05:34 Nachmittag »
Dann liegt das primäre Problem vielleicht eher an den Leuten im momentanen zweiten Staat ^^'

12
Der Senat / Re: Reformierung des zwei Staaten System
« am: Juli 24, 2019, 03:48:35 Nachmittag »
Den zweiten Staat abzuschaffen würde nur die Möglichkeit auf internationale Politik beenden. Internationale Politik die jetzt sowieso auch nicht besteht.  :-\
Dass das ganze RPG damit aufhören würde stimmt nicht. Gefühlt 95% der Politik passiert innerhalb der Republik und würde auch weiterhin passieren.

13
Die Technokratische Republik / Die 10. Premierministerwahl
« am: Mai 09, 2019, 01:58:19 Nachmittag »
Bla, bla 10. Premierministerwahl nähert sich!
U know the drill...

Stellt euch für die Wahl auf indem ihr:
- euch hier, in diesem Beitrag vorstellt.
- es auf dem Server verkündet.
- oder mir auf anderen Wegen mitteilt.

Macht Wahlkampf! Überlegt euch Wahlslogans, Strategien, Werbekampagnen, sucht den Kontakt zu den Wählern.

Vom Freitag dem 24.05.19 bis zum Sonntag dem 26.05.19, findet das Wahl-Wochenende statt. Zu dieser Zeit steht der Wahltrichter bei /warp senat offen und Stimmen können abgegeben werden.


ACHTUNG: Es dürfen nur eingetragene Bürger der Technokratischen Republik wählen! Um euch einzutragen, füllt dieses Formular aus: https://goo.gl/forms/ZYeAIYFXp1ZRBzBW2
ACHTUNG: Stimmen von Zweitaccounts, oder RPG-Figuren zählen nicht!


Die Wahlkandidaten können sich gleich direkt hier vorstellen, sie werden dann hier und im Senat aufgelistet.

Ich wünsche euch einen spannenden und interessanten Wahlkampf! :D

Wahlkandidaten:

- Unabhängig: Lutiiiii
- Spitzenkandidat der HDP: Fischkopf1897




Update am 26.05.19:

Die 10. Premierministerwahl ist vorbei und die Stimmen wurden ausgezählt!



Damit wurde Lutiiiii zum neunten Premierministerin der Technokratischen Republik gewählt!
Herzlichen Glückwunsch!

14
Unban Anfragen / Re: Unban - xXNicoX_Xtremes
« am: März 19, 2019, 02:35:43 Nachmittag »
Du hast ja einen ziemlichen Hang zum Dramatischen...  ???

Na gut, dann nimm deine zweite Chance und mach was draus.

Angenommen

15
Unban Anfragen / Re: Unban - xXNicoX_Xtremes
« am: Februar 12, 2019, 04:01:03 Nachmittag »
Du vertauscht immernoch RPG mit Server Regeln. Du wurdest nicht wegen irgendwelchen fiktiven Staaten oder Gesetzen gebannt, sondern weil du scheinbar gegrieft hast und das verstößt logischerweise gegen die Serverregeln. Du brauchst dich bei keiner "Regierung" zu entschuldigen und du musst keine "Gesetze" akzeptieren, sondern Server Regeln, und die besagen: Nichts zerstören, egal wo oder wem es gehört. ^^

Seiten: [1] 2 3 ... 23