F-C-N Server Forum

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Radoxon

Seiten: [1]
1
Bauprojekte / Nova Maritima, Novalis
« am: August 07, 2018, 11:04:49 Nachmittag »
Hallo liebe Mitbürger des F-C-N-Servers!

Bitte stimmt ruhig unvoreingenommen und ohne die Stadt besucht zu haben über ihre Zukunft ab, da die Umfrage sehr unabhängig sein soll und ich gern erfahren würde, was man so auf dem Server an Cities und Stadtbildern wünscht und gerne sehen würde. ^^


LG, Rafa

2
Bauprojekte / Uniklinikum Antaria
« am: August 07, 2018, 08:52:16 Nachmittag »
Name: Radoxon
Rang: Master
angestrebter Rang: Splendid
Projekt: Uniklinikum Antaria

Ortsbeschreibung: Wo genau liegt das Klinikum in Antaria (einer Stadt, die sich noch im Aufbau befindet): Es gibt insgesamt 5 Zufahrten auf das Klinikgelände, wovon zwei für öffentliche Fahrzeuge nutzbar sind. Nord: River Street - Campus und Ärztezufahrt; Ost: Turn Road - öffentliche Parkplätze; Süd: Medical Street - Haupteingang; Südwest: Notaufnahme; Nordwest: Quarantänezufahrt.
An interessierte Admins oder Staff Mitglieder: es liegt eine detaillierte Miniaturansicht inGame vor, die ich immer gern vorstellen kann und so mein Projekt besser sichtbar machen kann.

Beschreibung: Das Uniklinikum in Antaria soll das erste seiner Art werden und darüberhinaus Gesundheits- und Bildungswesen maßgeblich in einer neuen Form zusammenführen. Es soll - wie der Name impliziert :D - in der Nähe der Technischen Universität Antaria ("TecUniA") stehen und den Studierenden (welche übrigens auch von überall her kommen können, dank eines Stipendiums, das dafür eingerichtet wird) ein realistisches und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld im Krankenhaus bieten.
         Das Klinikum umfasst: eine Krankenstation mit Aufnahme- & Betreuungszentrum; eine Notaufnahme; ein Krankenwagendepot; versch. OP-Säle; einerQuarantänestation; ein Café; ein Helipad und ein Ärztezentrum.


LG, Rafa

3
Unban Anfragen / Entbann-Anfrage von Radoxon
« am: April 25, 2018, 01:32:13 Nachmittag »
Ingame-Name: Radoxon
Ingame-Rang: Master (oder niedriger; kann mich nicht mehr ganz genau erinnern)
Gebannt von: FCN persönlich (...entsinne ich mich)
Grund: "Griefing und Serverwerbung"
Kommentar:
Liebes Server-Team,
lieber FCN,
liebe Livy13,
lieber Lutiiiii,

Ich, Rafael alias Radoxon, melde mich hiermit nach langer Zeit zurück und erbitte nach gereifter Zeit eine neue Chance, auf eurem Server mit Euch spielen zu dürfen. Dabei ist mein vorrangiges Ziel, mich zunächst für jegliche vergangenen schlechten Absichten und daraus gefolgten Taten wie eben dem Griefen und der Serverwerbung für den damals aktiven D***ne Server unter der Leitung von Livy13, zu entschuldigen mit der Hoffnung, dass ich Eure Verzeihung bekomme.
Mir ist nunmehr wichtig, gemeinsam etwas zu bauen oder wenn allein, dann etwas kleineres. Am wichtigsten jedoch soll sein, dass ich es auf Eurem Server erneut probieren darf, mit dem Versprechen das ich gebe, von nun an und in Zukunft keinerlei Serverregel mehr zu brechen.
Ich möchte schließlich noch einmal beteuern, dass ich meine Fehler aus der Vergangenheit einsehe, über die Zeit gereift bin und jetzt überzeugen will, dass ich in Frieden und ohne Betrug, schlechte Beeinflussung oder Zerstörung an anderen Spielern und ihrer Arbeit auf dem F-C-N-Server spielen und bauen möchte.

Vielleicht erinnern sich Lutiiiii und Livy13 sich noch an mich. Ich jedenfalls habe sie nicht vergessen, da sie mitunter eine der prägensten Zeiten meiner Jugend in Minecraft miterlebt und gestaltet haben. Auch aus diesem Grund wünsche ich mir sehr, wieder gemeinsam mit ihnen auf diesem Server zu spielen.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.
Beste Grüße an Livy, Lutiiiii und FCN.

-Radoxon

4
Plauderecke / SirBloody5 post in Burbigon Hill für sein neues Modelabel
« am: Februar 22, 2015, 04:22:32 Nachmittag »
Als SirBloody5 am Sonntag Nachmittag Burbigon Hill und den Markt zu besuch kam, wurde sein Kopf für den Besitzer eines Marktstandes gekührt. Eigentlich hat jeder Standbesitzer Ledersachen in den Farben seines oder ihres Standes an. Bloody jedoch fand schwarze Kleidung besser. Kurzerhand stellte er zur Demonstration in der Mitte des Marktes ein paar Rüstungsständer auf, setzte seinen Kopf darauf, zog ihnen seine bevorzugte Kleidung an und stellte sich daneben, festgehalten wurde dieser Moment von Radoxon, der dies sehr amüsant fand.
Die Bilder sprechen für sich. Genießen Sie sie. :D

Seiten: [1]